Navigation
Malteser Lohr

HVO (Helfer vor Ort)

Warum brauchen wir die Freiwilligen Helfer vor Ort?

 Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes bzw des Notarztes im ländlichen Gebiet vergeht oftmals mehr Zeit als in der Stadt. Vor allem wenn der nächstgelegene Rettungswagen oder Notarzt gerade unterwegs ist, kann es über die 10 Minuten Hilfsfrist, welche gesetzlich vorgeschrieben ist, hinausgehen. Um diese Zeitspanne im Falle eines Notfalls zu überbrücken, werden von der Leitstelle gleichzeitig mit dem Rettungsdienst auch die "Helfer vor Ort" (HvO) über die Notrufnummer 112 oder 19222 alarmiert. Die Helfer vor Ort sind Personen, die durch Ausbildung, Fort- und Weiterbildung besonders qualifiziert sind, bei Notfällen richtig Erste Hilfe zu leisten.

Was machen die HvO

Sie führen lebensrettende und lebenserhaltende Sofortmaßnahmen durch. Hierbei steht aber nicht eine möglichst umfangreiche notfallmedizinische Ausrüstung im Vordergrund, sondern das fundierte Wissen und der Einsatz von Standardhilfsmitteln wie z.B. Beatmungsbeutel, Verbandstoffe, usw. . Die HvO treffen somit bereits lebensrettende Vorbereitungen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, geben wichtige Informationen über die Lage der Situation weiter, weisen das Rettungsdienstpersonal am Einsatzort ein und fordern evtl. Fahrzeuge nach.

Wie kommt der HvO Rothenfels zu mir?

Die Helfer rücken mit einem Malteser-Fahrzeug vom Stadverband Lohr an die von der Integrierten-Leitstelle Würzburg (ILS) zur Einsatstelle aus. Wann kommt der HvO Rothenfels? Die Alarmierung erfolgt über die ILS Würzburg mit Funkmeldeempfänger. Der HvO ist 24h am Tag Einsatz bereit. Tagsüber, bedingt durch die Berufstätigkeit der Ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, nur in begrenztem Umfang.

Wer sind die HvO und wie wird alles finanziert?

Der Dienst "Helfer vor Ort" wird der Bevölkerung kostenlos vom Malteser Hilfsdienst e.V. Lohr am Main zur Verfügung gestellt. Die Kosten, die durch entsprechende Einsätze entstehen, werden vom Malteser Stadtverband Lohr am Main getragen. Die Helfer arbeiten ehrenamtlich

Zur Durchführung und Ausstattung der "Helfer vor Ort" benötigen wir Ihre Unterstützung:


Deshalb bitten wir Sie um ein Spende für den Dienst "Helfer vor Ort" in Rothenfels auf folgendes Konto:

Malteser Hilfsdienst e.V. Lohr

Kto.:108 801 940

BLZ:790 691 50

VR - Bank Main Spessart

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Dennis Röder
Stadtbeauftragter

Mobil. 0178/2990079
E-Mail senden

Malteser Hilfsdienst e.V. Lohr am Main Zum Schlangenbrunnen 10 97851 Rothenfels

Online Spenden

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Dennis Röder
Stadtbeauftragter
Mobil. 0178/2990079
E-Mail senden